Semalt Experte erklärt was Influencer Marketing ist


Inhaltsverzeichnis

  1. Einführung
  2. Was ist Influencer-Marketing?
  3. Erste Schritte mit Influencer-Marketing
  4. Vorteile von Influencer-Marketing
  5. Fazit

1. Einleitung

Wenn es um Markenstrategien geht, erkennen viele Online-Unternehmen und Unternehmen den Wert der Zusammenarbeit mit Influencern. Social Media hat es Unternehmen ermöglicht, nicht nur ihre Produkte und Dienstleistungen ihrem Publikum vorzustellen, sondern auch starke Beziehungen zu ihren Verbrauchern aufzubauen.

Darüber hinaus hat die Anziehungskraft von Prominenten auf Plattformen wie Facebook und Twitter das Bewusstsein der Öffentlichkeit für Marken und ihre Angebote erhöht. Die Macht von Prominenten und Influencern kann nicht ignoriert werden, zumal beide die Fähigkeit haben, Millionen von Menschen durch einfache Interaktionen in den sozialen Medien zu beeinflussen.

In diesem Blogbeitrag, Semalt erklärt, was Influencer-Marketing ist und wie Sie es für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation einsetzen können.

2. Was ist Influencer-Marketing?

Einfach ausgedrückt, ist es die Verwendung von Prominenten/Influencern/beliebten Personen, um als Sprecher für ein Unternehmen, eine Dienstleistung, ein Produkt oder eine Organisation zu werben. Diese von Prominenten empfohlenen Unternehmen sind oft das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen einem Unternehmen und einem Künstler oder können unabhängige Produkte sein, die von jemandem mit einer Genehmigungsbehörde empfohlen werden.

In der Welt des Internet-Marketings kann der Einsatz von Prominenten dazu beitragen, Vertrauen aufzubauen, was möglicherweise zu mehr Verkäufen führen kann, als Sie sonst gehabt hätten. Der Grund dafür ist einfach: Wenn jemand einer Person oder Marke vertraut, ist er bereit, dieser Person oder Marke zu erlauben, ihren Namen, ihre Produkte oder ihre Marke in Verbindung mit ihrer Botschaft zu verwenden.

Dadurch entsteht eine Win-Win-Situation für beide Seiten. Der Vermarkter kann für seine Marke, seinen Service oder sein Produkt werben, Produktwerbung, erhöhte Sichtbarkeit und enorme Verkäufe erzielen, während der Promi mit der Empfehlung Geld verdient, kostenlose Produkte erhält und möglicherweise sein Gesicht auf Produkte kleben lässt, wodurch seine Bekanntheit erhöht wird .

3. Erste Schritte mit Influencer-Marketing

Bevor Sie jedoch Ihre Influencer-Kampagne erstellen können, müssen Sie feststellen, ob Sie diesen bestimmten Prominenten/Influencern vertrauen können oder nicht. Sie müssen sich ihres Rufs und der Auswirkungen, die er auf Ihre Marke haben kann, bewusst sein. Vertrauen erfordert viel Zeit, Mühe und Recherche von Ihrer Seite. Schließlich steht der Ruf Ihrer Marke auf dem Spiel.

Wenn Sie sich entschieden haben, dass Sie den Prominenten oder Influencern, mit denen Sie zusammenarbeiten, vertrauen können, müssen Sie sich ansehen, was sie zuvor mit ihren Werbeaktionen gemacht haben und mit welchen früheren Social-Media-Influencern sie möglicherweise zusammengearbeitet haben.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass einer der Prominenten eine Geschichte erfolgreicher Kampagnen erstellt und auch für seine Ehrlichkeit bekannt ist, möchten Sie vielleicht sofort mit ihm beginnen. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich des partnerschaftlichen Rufs eines Influencers nicht bewusst sind, sollten Sie zunächst versuchen, mit ihm an einem kleinen Projekt zusammenzuarbeiten.

Was für Sie beide am besten funktioniert

Bevor Sie Pläne für eine Partnerschaft mit einem Influencer abschließen, müssen Sie zunächst herausfinden, ob das, worum es in Ihrem Unternehmen geht, mit dem übereinstimmt, wofür der Influencer steht. Zum Beispiel würden einige Influencer niemals zustimmen, ein Produkt auf Marihuana-Basis zu unterstützen, egal wie medizinisch oder legal Sie es behaupten. Außerdem müssen Sie sie nach den Inhalten fragen, die sie auf ihrer Seite sehen möchten, und prüfen, ob sie mit Ihrer Marketingstrategie übereinstimmen. Wenn dies der Fall ist, haben Sie möglicherweise eine Gewinnkombination auf Ihren Händen.

Erstellen einer Strategie

Sobald Sie festgestellt haben, dass Sie eine gute Kombination mit Ihrem Möchtegern-Promi-Endorser haben, ist es an der Zeit, Ihre Strategie zu entwickeln. Wenn Sie noch keine interne Strategie haben, ist es an der Zeit, nach einem Influencer-Marketing-Unternehmen zu suchen, das Ihnen beim Einstieg helfen kann. Semalt ist eines der besten Unternehmen, das Ihnen beim Einstieg in Ihre Influencer-Strategie helfen kann. Mit ihnen würden Sie einen erheblichen Umsatz in Ihrer Influencer-Marketingstrategie feststellen.


Wissen, was für Ihre Zielgruppe funktioniert

Sie müssen verstehen, was Ihre Zielgruppe für wertvoll hält, und dies nutzen, um sie zu erreichen. In Bezug auf Influencer-Marketingstrategien für die Jugend wurde beispielsweise häufig berichtet, dass sich die jüngere Generation nicht so sehr um Marken kümmert wie die ältere Generation. Wer also diese jüngere Generation ansprechen will, sollte über den Tellerrand schauen.

Der beste Weg, um die Aufmerksamkeit dieser Generation auf sich zu ziehen, ist die Förderung von Spaß und eines ihrer Lieblingsbeeinflusser. Zum Beispiel können Sie Barack Obama nicht als Werbeinfluencer für ein Produkt verwenden, das auf die Generation Z ausgerichtet ist. Sie werden die Werbung nicht einmal sehen, geschweige denn beeinflusst, aber versuchen Sie es mit Billie Eilish oder Jojo Siwa und Sie könnten einfach mehr Traffic generieren und machen viel mehr Umsatz, als Sie sich jemals vorstellen können.

Influencer-Marketing verstehen

Die meisten Leute wissen, aber nicht alle erinnern sich daran, dass Prominente und Influencer bloße Individuen sind. Daher spiegelt ihre Befürwortung nicht unbedingt die Ansichten und Meinungen der Unternehmen oder Organisationen wider, die sie befürworteten. Es gibt Zeiten, in denen Marken ihre Zielgruppen erreichen müssen, aber auch sicherstellen müssen, dass ein Deal, den sie mit den Influencern abschließen, ihren Ruf in keiner Weise beeinträchtigt.

Außerdem brauchen Prominente und Influencer Zeit, um eine gute Beziehung zu ihren Followern/ihrem Publikum aufzubauen. Daher müssen Unternehmen verstehen, dass nicht alle Influencer mit ihnen zusammenarbeiten möchten, wenn sie erkennen, dass dies ihre Marke/ihren Ruf beeinträchtigen könnte, den sie seit langem aufrechtzuerhalten versuchen.

4. Vorteile von Influencer-Marketing

Die Vorteile von Influencer Marketing sind sehr zahlreich. Sie können es verwenden, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern, mehr Traffic auf Ihre Website zu lenken, Markenbekanntheit aufzubauen, Ihre Suchmaschinen-Rankings zu verbessern und vieles mehr. Warum ist Influencer-Marketing so wichtig? Es gibt viele Gründe.

I. Ausgezeichnete Möglichkeit, Ihre Nachricht zu veröffentlichen

Der erste und offensichtlichste Vorteil von Influencer-Marketing ist, dass es eine großartige Möglichkeit ist, Ihre Botschaft an Ihren Zielmarkt oder Ihr Publikum zu bringen. Verbraucher wissen heute viel mehr denn je, mit wem sie es zu tun haben. Wenn Sie ein Unternehmer sind, der Ihren lokalen Markt erreichen möchte, ist der Einsatz von Influencer-Marketing sinnvoll.

Die meisten Unternehmer, die es alleine versuchen, fallen auf die Nase, weil es Zeit braucht, Beziehungen aufzubauen und Vertrauen zu gewinnen. Vertrauen ist etwas, das man nicht einfach schaffen kann; es muss verdient werden. Deshalb ist Influencer-Marketing so mächtig. Sie gewinnen nicht nur an Glaubwürdigkeit bei den Menschen, die Sie erreichen möchten, sondern auch bei anderen außerhalb Ihrer Hauptzielgruppe.


II. Backlinks von hoher Autorität

Der zweite Vorteil des Influencer-Marketings, der inzwischen offensichtlich sein sollte, sind all die Backlinks, die Sie erhalten. Jeder einzelne dieser Backlinks zählt, und dies sind nicht nur Links, die Sie zu einer anderen Site führen. Diese Backlinks haben eine Bedeutung – wenn Sie es zum Beispiel schaffen, einige vor einigen großen Suchmaschinen zu finden, sind dies potenzielle Backlinks für Ihre Website. Wenn Sie es schaffen, einige dieser hochkarätigen Backlinks zu erhalten, können Sie bei den Suchmaschinen große Macht haben.

III. Erhöhte Reichweite

Der vielleicht drittwichtigste Vorteil ist, dass Sie mit Influencer-Marketing nicht nur Ihren Zielmarkt, sondern auch viele andere erreichen können. Einige Marketer arbeiten ausschließlich mit einer einzigen Gruppe von Followern, während andere Tausende von Followern haben können. In jedem Fall werden diese Follower Ihre Nachricht noch mehr verbreiten. Auf diese Weise können Sie Märkte erschließen, die Sie normalerweise nicht erreichen würden, was Ihr Geschäft erfolgreicher macht.

IV. Aufbau einer persönlichen Community mit neuen Followern

Es gibt auch einige andere Vorteile, wenn Sie mit Influencern auf Social Media arbeiten. Sie haben den zusätzlichen Vorteil, dass Sie direkt mit diesen Followern in Kontakt treten können. Auf diese Weise können Sie alle Fragen beantworten oder Probleme besprechen, mit denen sie möglicherweise konfrontiert sind. Auf diese Weise geben Sie ihnen die Möglichkeit, mit Ihnen persönlich in Kontakt zu treten, was immer gut ist.


V. Breites Publikum

Eine weitere tolle Sache am Influencer-Marketing ist die große Bandbreite an Zielgruppen, die Sie erreichen können. Marken, die sich auf Social Media konzentrieren, haben die Möglichkeit, ein äußerst zielgerichtetes Publikum zu erreichen. Wenn Sie sich nur auf eine bestimmte Zielgruppe konzentrieren, besteht eine gute Chance, dass Sie nur einen bestimmten Prozentsatz Ihrer potenziellen Zielgruppe erreichen.

Auf der anderen Seite kann eine Marke mit mehreren unterschiedlichen Zielgruppen eine größere Vielfalt von Menschen erreichen. Über Social Media erreichen Sie Menschen, die Sie mit herkömmlichen Werbemethoden vielleicht nicht erreicht haben. Manche Leute bevorzugen es gegenüber Fernsehwerbung und Radiowerbung.


5. Schlussfolgerung

Angenommen, Sie möchten die enorme Ressource potenzieller Kunden auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, YouTube und Twitter erschließen. In diesem Fall ist es sinnvoll, sich mit Influencer-Marketing zu befassen. Influencer-Marketing ermöglicht es Ihnen, eine gute Beziehung zu einflussreichen Personen aufzubauen und im Gegenzug für Ihre Marke bekannt zu werden.

Sobald Sie mit Influencern zusammenarbeiten, können Sie ihnen für ihre Follower relevante Inhalte bereitstellen und ihnen Ihre Marke vorstellen, damit sie bei Ihnen kaufen möchten. In einigen Fällen kann der Influencer Sie sogar zu den geeigneten Inhalten beraten, die Sie erstellen sollten, da er weiß, was seine Follower am besten anspricht, was zufällig Ihr Zielmarkt oder Ihre Zielgruppe ist.

Darüber hinaus können Sie mit Content-Marketing-Strategien und Marketingprogrammen Ihre Fangemeinde aufbauen, was im Kampf gegen Spam immer wichtig ist. Schließlich können Sie mit Hilfe von Influencern Ihr Unternehmen bekannt machen und gleichzeitig Beziehungen und einen positiven Ruf in der Branche aufbauen. Obwohl Influencer-Marketing teuer sein kann, bringt es auf lange Sicht sicherlich seine Ergebnisse. Diese Beziehungen sind die Investition wert. Das Ergebnis ist eine deutliche Steigerung der Popularität Ihrer Marke, eine Steigerung des Traffics auf Ihrer Website und natürlich enorme Verkäufe.



mass gmail